Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Gültigkeit der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

1.1. Für den Geschäftsverkehr der Lictor Technology, Inhaber Karl Hittmann, im Folgenden Übergeber, wir oder uns, gelten ausschließlich die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Unser Vertragspartner wird nachfolgen Übernehmer oder Vertragspartner genannt. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind verbindlich für den gesamten gegenwärtigen und künftigen Geschäftsverkehr, auch wenn darauf nicht ausdrücklich Bezug genommen wird.

1.2. Entgegenstehende oder von unseren Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen des Vertragspartners – insbesondere allgemeine Geschäfts- oder Einkaufsbedingungen – werden nur dann Vertragsbestandteil, wenn wir dies ausdrücklich schriftlich bestätigen.
Vertragserfüllungshandlungen unsererseits gelten insofern nicht als Zustimmung zu von unseren Bedingungen abweichenden Vertragsbedingungen.

2. Angebot und Vertragsabschluss, Kostenvoranschlag
2.1. Unsere Angebote sind freibleibend, soweit sie nicht ausdrücklich als
verbindlich bezeichnet werden. Die Bestellung des Vertragspartners gilt erst mit der Auftragsbestätigung als angenommen, womit ein Vertrag zustande kommt.

2.2. Bei allen im Internet angebotenen Leistungen kommt der Vertrag durch abschließen des Buchungsvorganges und einer Bestätigung der erfolgreichen Buchung durch Vermerk oder Zusammenfassung der Buchungsdaten auf dem Bildschirm zustande.
Die Buchungsbestätigung kann vom Buchenden unmittelbar gespeichert und/oder ausgedruckt werden.
Sie wird zu Informationszwecken innerhalb von 24 Stunden nochmals automatisch an die hinterlegte Kontakt-E-Mail-Adresse des Buchenden versendet.

2.3. Ein Kostenvoranschlag wird von uns nach bestem Fachwissen erstellt, es kann jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit übernommen werden. Sollen sich nach Auftragserteilung Kostenerhöhungen im Ausmaß von mehr als 15 % ergeben, werden wir den Vertragspartner davon unverzüglich verständigen. Handelt es sich um unvermeidliche Kostenüberschreitungen von weniger als 15 %, ist eine gesonderte Verständigung nicht erforderlich und diese Kosten können ohne weiteres in Rechnung gestellt werden. Sofern nichts anderes vereinbart wurde, können Auftragsänderungen oder Zusatzaufträge zu angemessenen Preisen in Rechnung gestellt werden.

Kostenvoranschläge sind entgeltlich.

3. Widerrufsrecht
3.1. Verbraucher haben bei Abschluss eines Fernabsatzgeschäfts ein gesetzliches Widerrufsrecht, über das wir Sie wie folgt belehren:

 

WIDERRUFSBELEHRUNG

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns
Lictor Technology
Inhaber: Karl HITTMANN
Unterröd 12
5166 Perwang am Grabensee

oder per

E-Mail: office@lic-tec.com

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Sollte der Versand der bestellten Waren von uns zu Ihnen aufgrund des Bestellwertes Ihrer Bestellung für Sie kostenfrei sein und machen Sie bei mehreren bestellten Waren nur bezüglich eines Teils der Waren von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht Gebrauch, so dass der Teil der bei Ihnen verbleibenden Waren den Betrag der Versandkostenfreiheit nicht erreicht, so haben Sie Hinsendekosten in der Höhe zu tragen, wie sie angefallen wären, wenn Sie nur die bei Ihnen verbliebenen Waren bestellt hätten. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an
Lictor Technology

Inhaber: Karl HITTMANN
Unterröd 12
5166 Perwang am Grabensee

zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

ENDE DER WIDERRUFSBELEHRUNG

 

3.2. Muster für das Widerrufsformular
(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An:
Lictor Technology
Inhaber: Karl HITTMANN
Unterröd 12
5166 Perwang am Grabensee

oder per

E-Mail: office@lic-tec.com

1. Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
2. Bestellt am(*)/erhalten am(*)
3. Name des/der Verbraucher(s)
4. Anschrift des/der Verbraucher(s)
5. Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
6. Datum

(*) Unzutreffendes streichen.

3.3. Vereinbarung:
Sofern Sie uns Ware Ihrer Bestellung innerhalb der Widerrufsfrist auch ohne eine schriftliche Erklärung zurücksenden, erkennen wir die Rücksendung als eindeutige Erklärung über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, im Sinne der vorstehenden Widerrufsbelehrung an.

4. Ausschluss/Erlöschen des Widerrufsrechts:
Ein Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind und es erlischt vorzeitig bei Verträgen zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

5. UMBUCHUNG, STORNIERUNG UND NICHT ERSCHEINEN BEI GEBUCHTEN LEISTUNGEN
5.1. Eine Umbuchung liegt vor, wenn auf Wunsch des Buchenden Datum, Uhrzeit oder Ort der Leistung nach Abschluss des Vertrages geändert werden.
5.2. Eine Umbuchung von Kursen, deren Abwicklung nicht über die Buchungsplattform des schiessstand-perwang.at erfolgt, ist – sofern die Möglichkeit der Umbuchung im Zuge der Buchung nicht ausgeschlossen wurde – telefonisch oder vor Ort möglich; dies unter der Voraussetzung von freien Kapazitäten.
5.3. Bei nicht Erscheinen einer gebuchten und bestätigten Leistung oder wenn eine Stornierung bereits bei Buchung ausgeschlossen wurde, ist eine Erstattung der geleisteten Zahlung nicht möglich.
5.4. Die Stornierung einer Buchung auf der Buchungsplattform des schiessstand-perwang.at ist bis 24 Stunden vor dem Buchungszeitraum unentgeltlich möglich. Die Stornierung hat über die Buchungsplattform abgewickelt zu werden.
5.5. Erfolgt die Stornierung kürzer als 24 Stunden vor dem Buchungszeitraum, ist ein Stornierungsbetrag von 50% des Mietpreises zu bezahlen.

6. Preise und Zahlungsbedingungen
6.1. Unsere Preise sind in EURO angegeben und beinhalten auch die gesetzliche Mehrwertsteuer.
6.2. Die Preise, die in Foldern und sonstigem Werbematerial angegeben sind, gelten vorbehaltlich eventueller Preisänderungen längstens bis zum Erscheinen des folgenden Katalogs oder bis zur Angabe geänderter Preise in unseren Geschäften sowie jeglicher anderer Form der Kundmachung geänderter Preise.
6.3. Sollten sich Preise während der Bearbeitung des Auftrages kurzfristig ändern, gelten die Preise zum Zeitpunkt der Auftragserteilung.
6.4. Alle Zahlungen werden im Zeitpunkt der Buchung in voller Höhe fällig und haben entweder über eine akzeptierte Kreditkarte oder durch ein anderes akzeptiertes Zahlungsmittel zu erfolgen. Ausgenommen sind nur Buchungen von Schulungen und Kursen, bei denen bereits bei Buchung darauf hingewiesen wird, dass erst vor Ort bezahlt werden kann.

7. Erfüllungsort, Gefahrtragung und Verzug
7.1. Erfüllungsort ist 5166 Perwang.
7.2. Kosten und das Risiko des Transportes trägt der Vertragspartner.
7.3. Wir sind berechtigt, Teillieferungen durchzuführen. Wir sind bemüht, die von uns genannten Liefertermine einzuhalten. Lieferfristen und –termine sind, falls sie nicht ausdrücklich als verbindlich vereinbart worden sind, unverbindlich und verstehen sich immer als voraussichtlicher Zeitpunkt der Bereitstellung und Übergabe an den Vertragspartner.
7.4. Sollte ein bestellter Artikel nicht vorrätig bzw. lieferbar sein, sind wir nicht zur Lieferung verpflichtet. Sollte es zu zeitlichen Verzögerungen kommen, werden Sie vorab informiert. Wenn nicht anders möglich, werden wir Ihnen einen Ersatzartikel anbieten, der in Qualität und Preis gleichwertig ist.
7.5. Ein Rücktritt vom Vertrag durch den Vertragspartner wegen Lieferverzuges ist nur unter Setzung einer angemessenen – zumindest 4 wöchigen – Nachfrist möglich. Der Rücktritt ist mittels eingeschriebenen Briefes geltend zu machen. Das Rücktrittsrecht bezieht sich nur auf den Lieferungs- oder Leistungsteil, bezüglich dessen Verzug vorliegt.
7.6. Zum vereinbarten Termin nicht abgenommene Ware wird für die Dauer von 4 Wochen auf Gefahr und Kosten des Vertragspartners gelagert, wofür wir eine Lagergebühr von EUR 10 pro angefangenen Kalendertag in Rechnung stellen. Gleichzeitig sind wir berechtigt, entweder auf Vertragserfüllung zu bestehen oder nach Setzung einer angemessenen Nachfrist vom Vertrag zurückzutreten und die Ware anderwärtig zu verwerten. Im Falle einer Verwertung gilt eine Konventionalstrafe von 10 % des Rechnungsbetrages exkl. USt als vereinbart.

8. VERSANDKOSTENPAUSCHALE (für Porto und Verpackung)
8.1. Unabhängig von Bestellung und Lieferanschrift fällt für Artikel mit Paketlieferung eine Versandpauschale von € 10,- an.
8.2. Für gesondert gekennzeichnete Artikel, die wegen ihrer Sperrigkeit oder ihres Gewichtes per Spedition angeliefert werden (Speditionsartikel), werden die Versandkosten beim Artikel angegeben.
8.3. Bei gleichzeitiger Bestellung von Artikeln mit Paket- und Speditionslieferung berechnen wir pro Lieferanschrift nur die höheren Versandkosten.

9. EIGENTUMSVORBEHALT
Die bestellte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

10. GEWÄHRLEISTUNG
10.1. Sollten gelieferte Artikel offensichtliche Material- oder Herstellungsfehler aufweisen, wozu auch Transportschäden zählen, sind solche Fehler unverzüglich uns oder dem Mitarbeiter des Zustellers, der die Artikel anliefert, gegenüber zu reklamieren.
10.2. Im Falle der Gewährleistung hat Verbesserung jedenfalls Vorrang vor Preisminderung oder Wandlung. Bei gerechtfertigter Mängelrüge werden die Mängel, sofern dies möglich ist, in angemessener Frist behoben.
10.3. Die Vermutung der Mangelhaftigkeit gem. § 924 ABGB gilt als ausgeschlossen.
10.4. § 933b ABGB findet keine Anwendung.
10.5. Soweit wir Ihnen eine Verkäufergarantie gewähren, ergeben sich die Einzelheiten aus den Garantiebedingungen, die dem jeweils gelieferten Artikel beigefügt sind. Garantieansprüche bestehen unbeschadet der gesetzlichen Ansprüche/Rechte.

11. DRUCKFEHLER
Sollten wir nachträglich erkennen, dass sich ein Fehler z. B. bei den Angaben zu einem Produkt, zu einem Preis oder zu einer Lieferbarkeit eingeschlichen hat, werden Sie hiervon umgehend informiert. Sie können Ihren Auftrag dann unter den abgeänderten Konditionen nochmals bestätigen. Andernfalls sind wir zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt.

12. DATENSCHUTZ
12.1. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

12.2. Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

12.3. Datenspeicherung
Wir weisen darauf hin, dass zum Zweck des einfacheren Einkaufsvorganges und zur späteren Vertragsabwicklung im Rahmen von Cookies die IP-Daten des Anschlussinhabers gespeichert werden, ebenso wie Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Kreditkartennummer, Waffenbesitzkarten- und/oder Waffenpassnummer sowie die ausstellende Behörde des Käufers. Darüber hinaus werden zum Zweck der Vertragsabwicklung folgende weitere Daten bei uns gespeichert: Geburtsdatum, Geburtsort, Telefonnummer und etwaige Waffenberechtigungsdaten.
Die von Ihnen bereit gestellten Daten sind zur Vertragserfüllung bzw zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen. Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht, mit Ausnahme der Übermittlung der Kreditkartendaten an die abwickelnden Bankinstitute / Zahlungsdienstleister zum Zwecke der Abbuchung des Einkaufspreises, an das von uns beauftragte Transportunternehmen/Versandunternehmen zur Zustellung der Ware sowie an unseren Steuerberater zur Erfüllung unserer steuerrechtlichen Verpflichtungen.
Nach Abbruch des Einkaufsvorganges werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht. Im Falle eines Vertragsabschlusses werden sämtliche Daten aus dem Vertragsverhältnis bis zum Ablauf der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist (7 Jahre) gespeichert.
Die Daten Name, Anschrift, gekaufte Waren und Kaufdatum werden darüber hinaus gehend bis zum Ablauf der Produkthaftung (10 Jahre) gespeichert. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder lit b (notwendig zur Vertragserfüllung) der DSGVO.

12.4. Cookie
Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an. Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

12.5. Ihre Rechte
Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

13. Gerichtsstand und Rechtswahl
Zur Entscheidung aller aus einem Vertrag entstehenden Streitigkeiten – einschließlich einer solchen über sein Bestehen oder Nichtbestehen – wird die ausschließliche Zuständigkeit der sachlich in Betracht kommenden Gerichte am Sitz in 5166 Perwang am Grabensee vereinbart. Der Vertrag unterliegt ausschließlich dem Recht der Republik Österreich unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

14. Weitere Bestimmungen

14.1. Salvatorische Klausel
Sollte eine Bestimmung dieser Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise rechtsunwirksam oder undurchführbar sein oder werden, so berührt dies nicht die Rechtswirksamkeit oder Durchführbarkeit aller anderen Geschäftsbestimmungen. Die Vertragsparteien werden die rechtsunwirksame oder undurchführbare Bestimmung durch eine wirksame und durchführbare Bestimmung ersetzen, die gemäß Inhalt und Zweck der rechtsunwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung möglichst nahekommt.

14.2. Formerfordernis
Sämtliche Vereinbarungen, nachträgliche Änderungen, Ergänzungen, Nebenabreden usw. bedürfen zu ihrer Gültigkeit der Schriftform, somit auch der Originalunterschrift oder der sicheren elektronischen Signatur.

14.3. Aufrechnung
Eine Aufrechnung gegen unsere Ansprüche mit Gegenforderungen, welcher Art auch immer, ist ausgeschlossen.

14.4. Sprache
Der Vertragsinhalt, alle sonstigen Informationen, Kundendienst, Dateninformationen und Beschwerdeerledigung werden in deutscher Sprache abgefasst und gilt diese als Vertragssprache.

15. Wir durch den Kunden ein Schießbahn bzw. die gesamte Schießanlage, in 5166 Perwang am Grabensee, Unterröd 12, dortige Innenraumschießanlage, angemietet so kommt es nur im Falle der Zustimmung zu o.a. Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie nachstehend verlinkte Schießstandordnung des Schießstand-Perwang zum Vertragsabschluss.

Lictor Technology
Karl Hittmann
Unterröd 12
5166 Perwang am Grabensee
Unternehmensgegenstand: Waffengewerbe
Tel.: +43650 98 88 21 69
Fax: 01234/56789-0
E-Mail: office@schiessstand-perwang.at
UID-Nummer: ATU71158515
Mitglied bei: Mitglied der WKÖ, WKS, Landesinnung Metalltechnik
Berufsrecht: Gewerbeordnung: www.ris.bka.gv.at
Aufsichtsbehörde/Gewerbebehörde: Bezirkshauptmannschaft Salzburg Umgebung
Berufsbezeichnung: Waffenhandel
Verleihungsstaat: Österreich

Stand: März 2018

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen